+
Auffallend viele der durchweg gut gelaunten Gäste kamen — wie es sich für ein zünftiges Oktoberfest gehört — in passender Trachtenkleidung und sorgten dadurch auch optisch für ein stimmungsvolles Ambiente. Männer liefen in Lederhosen herum, die Damen natürlich im Dirndl.

Marl feiert Oktoberfest

Hoch die Maßkrüge!

MARL - Beim neunten Oktoberfest in Hüls herrscht beste Stimmung.

Der Partyboden bebte unter den Füßen der feiernden Besucher des neunten Hülser Oktoberfestes. Mehr Menschen hätten in das riesige Zelt auf der Festwiese Kleverbeck nicht gepasst - ausverkauft. Knapp 6.000 Besucher kamen nach Marl. Maria ist am Samstag mit einer ganzen Gruppe Dirndl-Trägerinnen aus Marl und Nachbarstädten da und total begeistert: „Besonders toll an dieser super Veranstaltung ist, dass wir immer mit allen Mädels hingehen, uns erst eine Haarkur gönnen, schick machen und dann unseren Spaß haben, während die Männer zuhause auf die Kinder aufpassen.“ Zu ihrer eigenen persönlichen Veranstaltung hat Bianca das Oktoberfest gemacht. Sie feierte am Samstag mit Freundinnen und Freunden in ihren 29. Geburtstag rein und schwärmt: „Ich habe ein riesiges Zelt, super Livemusik von der Band ‚Wir sind spitze!‘ und dem Disco-König Peter Wackel. Über dem Grill dreht sich ein ganzer Ochse am Spieß, und wer Hähnchen, Würstchen oder Pommes will, muss ebenfalls nicht hungern.“ Selbstverständlich fließt das Bier dazu in Strömen; ein halber Liter ist die kleinste Abgabemenge, die Maß die zünftigere. Sekt, Wein, Cocktails und etwas ohne Umdrehungen stehen ebenfalls auf der Karte, verdursten brauchte auch in diesem Jahr niemand.

Viele Gäste kommen aus Teilen des Ruhrgebiets

Stefan kommt aus Borken und ist schon zum dritten Mal beim Hülser Oktoberfest. Er steht für viele der Gäste, die längere Wege in Kauf nehmen, um sich die Party nicht entgehen zu lassen: Gelsenkirchen, Essen, Herne, Dortmund, Bochum, das ganze Ruhrgebiet scheint sich am Freitag und Samstag auf der Kleverbeck-Wiese versammelt zu haben. Zum Zehnjährigen im nächsten Jahr wollen die Oktoberfestwirte noch einmal mehr als eine Schüppe drauflegen. Dann nämlich wird drei Tage gefeiert. Anna-Maria Zimmermann, Olaf Henning, Mickie Krause und niemand Geringeres als DJ Ötzi wollen zusammen mit bayrischen Spitzenbands aus normalen Bürgern ausgeflippte Feierbiester machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare