Fahndungsfoto Mann mit Vollbart
+
Wer kennt diesen Mann, fragt die Polizei.

Polizei sucht mit Foto

Pfandlager aufgebrochen - er soll einer der Täter sein

  • Markus Weßling
    vonMarkus Weßling
    schließen

Im November haben drei Männer Pfandflaschen in großer Zahl aus einem Supermarkt-Lager gestohlen. Einen von ihnen sucht die Polizei jetzt mit Foto.

Die unbekannten Tatverdächtige hatte sich am 9. November gewaltsam Zugang zum Getränkelager am Bachackerweg in Marl verschafft. . Die Polizei fragt nun: Wer kennt diesen Mann? Hinweise werden unter Tel. 0800/2361 111 entgegengenommen.

Das sind die näheren Umstände

Die Polizei suchte schon unmittelbar nach der Tat Zeugen, die auf dem Bachackerweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben und helfen können, mehrere Diebstähle aufzuklären. Bisher hatte das offenbar keinen Erfolg. Nun also die Suche mithilfe des Fotos.

Per Lkw vorgefahren

Konkret geht es um den Diebstahl am Montagabend, 9.11. Zwischen 21.40 Uhr und 22.50 Uhr hatten unbekannte Täter das Pfandlager aufgebrochen und eine große Menge Pfandflaschen gestohlen. Die Täter waren laut Polizei mit einem Lkw zu der Laderampe gefahren und hatten dann - eine Stunde lang - Getränkekästen eingeladen. Anschließend fuhren sie in unbekannte Richtung davon. Bei den Tätern handelt es sich um drei Personen, alle trugen Warnwesten. Einer wird als korpulenter Mann mit Vollbart beschrieben. Bereits im September und Oktober hatte es ähnliche Taten bei dem Supermarkt gegeben. Es sei nicht auszuschließen, dass es sich in allen drei Fällen um die gleichen Täter handelt, teilte die Polizei im November mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Sexuelle Handlungen erzwungen, Nacktbilder erpresst: Junger Mann muss ins Gefängnis
Sexuelle Handlungen erzwungen, Nacktbilder erpresst: Junger Mann muss ins Gefängnis
Sexuelle Handlungen erzwungen, Nacktbilder erpresst: Junger Mann muss ins Gefängnis
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Scheue Nachbarn - Heimlichtuer leben auch im stadtnahen Wald
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Coronavirus in Marl: Die Zahlen nach dem Wochenende
Brand in Marl-Brassert: Erste Hinweise auf die Ursache
Brand in Marl-Brassert: Erste Hinweise auf die Ursache
Brand in Marl-Brassert: Erste Hinweise auf die Ursache

Kommentare