+
Bernhard Mengede (links) und Theo Kortmann bereiten den Kampf der Schweine und den Polsumer Klotschenball vor.

Nach dem Wettkochen mit Holzschuhen zur Disco

Polsum rüstet sich für den lautesten Tanz in NRW

  • schließen

Polsum freut sich auf ein neues Event: Beim ersten "Bauern-Food-Festival" in Marl gibt es erst ein Wettkochen, dann den Klotschenball. Getanzt wird mit Holzschuhen.

Das Dorf rüstet für den „Kampf der Schweine“: Am 17. August richtet der Heimatverein Polsum das erste „Bauern-Food-Festival“ aus. Vier Teams treten in dem Wettkampf um das beste Schweinefleisch-Gericht gegeneinander an. 400 Gäste werden die leckersten Gerichte kosten.

Der Vorsitzende des Heimatvereins Polsum, Bernhard Mengede, organisiert das Fest mit Theo Kortmann im Zelt an der Altendorfer Straße in Marl. Am „Kampf der Schweine“ nehmen die rivalisierenden Schützenvereine aus Frentrop und Altendorf-Ulfkotte, die Landfrauen Polsum und die Landjugend Marl teil. Begrenzte Essenskarten gibt es zum Preis von zehn Euro.

Stimmabgabe mit Plastikschweinchen

Mit einem Plastikschweinchen kann jeder Gast seine Stimme für das Gericht abgeben, das er am leckersten findet. Der Wettkampf beginnt um 16 Uhr. Die Siegerehrung erfolgt voraussichtlich ab 19 Uhr. Für das Team mit den meisten Schweinchen gibt es einen Wanderpokal. Moderiert wird der Wettkampf von Klaudia Winkel. 

Zum Verdauen folgt im Festzelt abends der erste Klotschenball seit 61 Jahren. Der „Danz op de Deel“ beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Wer in Klotschen kommt, erhält eine Getränkemarke gratis. Die Musik machen Polsumer Discjockeys.

Das Zelt wird beben

Gegen Mitternacht plant der Heimatverein den „lautesten Tanz“ Nordrhein-Westfalens. Bernhard Mengede freut sich schon: „Wenn Hunderte Klotschenpaare im Takt auf den Zeltboden treffen, wird bei ,We will rock you‘ das Zelt beben.“ 

Eine Kombikarte am 17. August kostet 18 Euro. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei „Klein, aber fein“, Kolpingstraße in Polsum, im Hofladen Vortmann, Altendorfer Straße 17 in Dorsten, bei Lotto Wegner, Loestraße 7 in Alt-Marl, sowie direkt bei den Organisatoren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare