Rastplatz Brinkfortsheide

Auffahrunfall auf der A43 sorgt für Stau

Marl - Am Rastplatz Brinkfortsheide auf der A43 sind am Mittwochmittag zwei Autos zusammengestoßen. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Der Verkehr wird abgeleitet.

Auf der A43 Recklinghausen Richtung Münster hat es am Mittwochmittag gegen 14.16 Uhr zwischen Marl-Sinsen und Kreuz Marl-Nord gekracht. Nach ersten Erkentnissen der Polizei hat es am Rastplatz Brinkfortsheide einen Auffahrunfall mit Sachschaden gegeben. Auch die Feuerwehr ist ausgerückt.

"Die beiden Autos müssen abgeschleppt werden", so eine Sprecherin der Autobahnpolizei. Der WDR meldet aktuell vier Kilometer Stau.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge

Kommentare