Rastplatz Brinkfortsheide

Auffahrunfall auf der A43 sorgt für Stau

Marl - Am Rastplatz Brinkfortsheide auf der A43 sind am Mittwochmittag zwei Autos zusammengestoßen. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Der Verkehr wird abgeleitet.

Auf der A43 Recklinghausen Richtung Münster hat es am Mittwochmittag gegen 14.16 Uhr zwischen Marl-Sinsen und Kreuz Marl-Nord gekracht. Nach ersten Erkentnissen der Polizei hat es am Rastplatz Brinkfortsheide einen Auffahrunfall mit Sachschaden gegeben. Auch die Feuerwehr ist ausgerückt.

"Die beiden Autos müssen abgeschleppt werden", so eine Sprecherin der Autobahnpolizei. Der WDR meldet aktuell vier Kilometer Stau.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare