Mit Autofahrerin zusammengestoßen

Motorradfahrer schwer verletzt

MARL - Bei einem Unfall an der Einmündung Breite Straße/Schillerstraße wurde ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Recklinghausen schwer verletzt. Eine 28-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen wollte dort abbiegen und stieß mit dem Motorradfahrer zusammen.

Er stürzte, wurde vom Notarzt behandelt und ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall geschah am Montagabend gegen 19.20 Uhr. Die Unfallursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Die Recklinghäuserin wurde leicht verletzt und vorsorglich in eine Klinik gebracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Sachschaden: circa 5000 Euro.

Die Polizei sperrte die Breite Straße einseitig während der Unfallaufnahme. Die Feuerwehr streute Öl ab, das ausgelaufen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 

Kommentare