Kein gültiger Führerschein

Marler flüchtet vor der Polizei

MARL - Ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Marl ist am Montag vor der Polizei Recklinghausen geflüchtet. Gegen 19.30 Uhr fiel einer Streife der mit zwei Personen besetzte Roller aufgrund der mangelhaften Beleuchtung auf.

Die Polizisten wendeten, um den Fahrer zu kontrollieren. Der 19-jährige missachtete mehrfach die Anhaltesignale der Polizeibeamten und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Als der Marler in einen Feldweg abbog, bog der 26-jährige Polizeibeamte mit dem Streifenwagen ebenfalls ab. Dabei kam es zu einer Berührung, durch die der Rollerfahrer stürzte. Bei dem Sturz erlitten der 19-Jährige Fahrer und sein 16-jährige Sozius leichte Verletzungen.

Bei der Überprüfung des Marlers stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin ergaben sich Erkenntnisse, dass er Drogen konsumiert hatte. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der 16-Jährige wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Rubriklistenbild: © Polizei NRW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät

Kommentare