+
Rettungswagen im Einsatz

Kind kommt ins Krankenhaus

Schwerer Unfall in Marl-Sinsen: Autofahrer erfasst Jungen (9)

  • schließen

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Bahnhofs Marl-Sinsen wurde ein Junge schwer verletzt.

Ein Autofahrer aus Marl (33) erfasste am Montag gegen 7.30 Uhr einen 9-jährigen Jungen. Der Autofahrer wollte von der Gräwenkolkstraße aus nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen.

Dabei übersah er den Jungen, der zusammen mit seiner Mutter die Fußgängerampel überqueren wollte. Bei dem Zusammenprall wurde das Kind schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus.

Kinder und Jugendliche waren in den letzten Tagen in Marl häufig Opfer bei Verkehrsunfällen.

Am Donnerstag letzter Woche fuhr ein Autofahrer in Marl eine Schülerin an und flüchtete vom Unfallort.

Am Dienstag letzter Woche geriet ein Junge (11) unter einen Linienbus.

Am Montagmorgen letzter Woche fuhr ein Rollerfahrer eine Schülerin an und entfernte sich vom Unfallort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?

Kommentare