Parkplatz Autos Baumarkt
+
Voller Parkplatz ab Globus-Baumarkt.

Vor dem Lockdown

So lief der Einkaufs-Endspurt in den Marler Baumärkten

  • Thomas Fiekens
    vonThomas Fiekens
    schließen

Wann sind die Parkplätze an Marler Baumärkten zuletzt so voll gewesen wie am Montag und Dienstag? Der Einkaufs-Endspurt vor dem Lockdown.

Auch „Herbert“ ist Dienstagmorgen vor Ort. Seinen Namen möchte der Handwerker nicht hier lesen, mit „Herbert“ hat er kein Problem. Und auch nicht mit der Bezeichnung „kleiner Krauter“ – so heißen am Bau Soloselbstständige schon immer. „Riesensch...“, flucht „Herbert“, während er vor dem Toom-Markt in Marl seinen Mercedes-Sprinter mit einem Großeinkauf tief in die Federung zwingt. Trockenmörtel wandert in den Transporter, Gasbetonsteine, Spachtelmasse, Fliesenkleber, eine neue Leiter. Ein Königreich für eine Kelle Speis – zwei Einkaufstouren will der Mann am Dienstag noch machen, Sein Job: Der Mann arbeitet für einen Installationsbetrieb aufgeschlitzte Wände nach, baut Dachgeschosse aus, legt Fliesen. Als Alleinunterhalter „auf Flick“ ist er zu klein für eigene Lagerhaltung wie auch für Großhandels-Abnahmemengen. Der Handwerker ist auf schnellen, zuverlässigen Baumarkt-Nachschub angewiesen. Mangels Material Arbeit abzubrechen, kann er sich nicht leisten, das spräche sich rasch herum. Immerhin: Kunden mit Gewerbeschein bekommen weiter Material. „Ich traue dem Braten aber nicht“, sagt „Herbert“.

„Mal eben“ Fertigbeton kaufen - passé!

Ob und wie die Handwerker-Option für die auf den „diy“-Bereich ausgerichteten Märkte mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein darstellen können, ist offen. Ebenso, welche Rückstaus der Lockdown in den komplexen Lieferketten vom Produzenten zum Baumarkt verursacht. Heimwerkern bleibt der online-Shop oder die Vorbestellung mit Abhol- oder Lieferservice. „Mal eben“ aber im Vorbeifahren ein paar Säcke Fertigbeton fürs Zaun-Fundament zu kaufen, ist wohl passé.

Das sind die Spielregeln

Immerhin: Handwerker mit Gewerbeschein dürfen weiter bei Toom an der Zechenstraße in Marl einkaufen, erklärt die Pressestelle der Baumarktkette. Auch der Tannenbaum-Verkauf für alle auf dem Parkplatz (mit Nase-Mund-Schutz) bleibt.
Toom macht zudem darauf aufmerksam, dass nach jetzigem Stand die Möglichkeit besteht, Produkte online zu bestellen, zu bezahlen und am Markt (kontaktlos) abzuholen. Ebenfalls steht der Onlineshop Verfügung. Informiert wird für die jeweiligen Märkte auf www.toom.de, da es zu lokalen Unterschieden kommen kann.
Auch der Globus-Baumarkt informiert im Netz über Bestell- und Abholmöglichkeiten – Click & Collect – sowie Handwerkeröffnung: www.globus-baumarkt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: Drei weitere Todesfälle
Coronavirus in Marl: Drei weitere Todesfälle
Coronavirus in Marl: Drei weitere Todesfälle
Feuerwehr Marl streut hundert Ölspuren im Jahr ab: Oft zahlen die Steuerzahler
Feuerwehr Marl streut hundert Ölspuren im Jahr ab: Oft zahlen die Steuerzahler
Feuerwehr Marl streut hundert Ölspuren im Jahr ab: Oft zahlen die Steuerzahler
Brand in Marl-Brassert: Das war die Ursache
Brand in Marl-Brassert: Das war die Ursache
Brand in Marl-Brassert: Das war die Ursache
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Impfstart in der Paracelsus-Klinik Marl: Wie viele Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärten
Fiese Tour: EC-Karte und PIN von Seniorin erschlichen und Geld abgehoben
Fiese Tour: EC-Karte und PIN von Seniorin erschlichen und Geld abgehoben
Fiese Tour: EC-Karte und PIN von Seniorin erschlichen und Geld abgehoben

Kommentare