Unfall auf der L608

Staus nach Zusammenstoß auf Hervester Straße

Hervest - Staus hat am Mittwochmorgen ein Unfall auf der Hervester Straße verursacht. Zwei Fahrzeuge sind kollidiert, zwei Menschen wurden verletzt. Das ist genau passiert.

Am Mittwochmorgen ist es in Hervest auf der L 608 (Hervester Straße) zu einem Unfall gekommen. Gegen 8 Uhr kollidierten auf gerader Strecke im Bereich der Lippebrücke der Mercedes eines 47-jährigen Mannes aus Marl und der Mitsubishi einer 35-jährigen Frau aus Dorsten.

Beide Fahrer wurden verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Unfallursache ist derzeit nicht unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch den Unfall war die L 608 nur halbseitig befahrbar. Die Polizei regelte den Verkehr. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu Staus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab

Kommentare