An Valentinstag muss in Marl keiner auf seinen Blumenstrauß verzichten | cityInfo.TV

An Valentinstag muss in Marl keiner auf seinen Blumenstrauß verzichten | cityInfo.TV

Am 14. Februar ist Valentinstag. Und in von der Pandemie geplagten Zeiten sind die üblichen Optionen seinem Partner oder seiner Partnerin eine Freude zu machen leider begrenzt. Aber eines ist gesichert: Der Blumenstrauß! Floristen dürfen trotz Lockdown weiter ihre Pflanzen verkaufen und einige öffnen sogar extra an diesem Sonntag. cityInfo.TV hat ein Blumenhaus in Marl besucht und nachgefragt, wie viel gerade so los ist und ob es immer noch die klassische rote Rose sein muss. ------------------------ Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier: ► Klassisch: https://www.cityinfo.tv ► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV ► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv ► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: Schnelltests für den Heimgebrauch waren schnell ausverkauft
Coronavirus in Marl: Schnelltests für den Heimgebrauch waren schnell ausverkauft
Coronavirus in Marl: Schnelltests für den Heimgebrauch waren schnell ausverkauft
Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen - Das fanden die Ermittler auch noch bei einem Marler
Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen - Das fanden die Ermittler auch noch bei einem Marler
Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen - Das fanden die Ermittler auch noch bei einem Marler
Vorsicht bei Haustürgeschäften in Marl: Wo Grundstückseigentümer seriöse Firmen finden
Vorsicht bei Haustürgeschäften in Marl: Wo Grundstückseigentümer seriöse Firmen finden
Vorsicht bei Haustürgeschäften in Marl: Wo Grundstückseigentümer seriöse Firmen finden
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“

Kommentare