Leere Bahnsteige am Busbahnhof Marler Stern
+
Warnstreik bei der Vestischen - leere Bahnsteige am Busbahnhof Marler Stern

Warnstreik bei der Vestischen

Marl: Alle Busse stehen still, vor der Schule herrscht Parkchaos

  • Martina Möller
    vonMartina Möller
    schließen

Marl: Warnstreik bei der Vestischen in Marl fahren am Dienstag keine Busse, bei Schulbeginn ist das Verkehrschaos an einigen Schulen groß. Schülerinnen und Schüler steigen auf Elterntaxis um.

Die Gewerkschaft Verdi hat einen Tag lang zum Warnstreik aufgerufen. Das Nahverkehrsunternehmen Vestischen hat darauf hin, den kompletten Betrieb in Marl eingestellt, Busse bleiben im Depot, das Kundencenter am Marler Stern ist geschlossen.

Viele Marlerinnen und Marler waren offensichtlich gut vorbereitet. Der Busbahnhof am Marler Stern ist fast menschenleer. Auch an den Bushaltestellen in der Stadtmitte warten nicht wie sonst viele Frühaufsteher auf den Bus.

An den Schulen herrscht dagegen zum Teil ein Verkehrschaos. Noch mehr Eltern als gewöhnlich bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Unterricht. Oberstufenschüler suchen kurz vor Unterrichtsbeginn nach Parkmöglichkeiten.

Hoffen auf gute Einigung

Ceyhan Balaanyan fährt um kurz nach halb acht mit dem Auto vor dem Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium vor und lässt seine Tochter und deren Freundin aussteigen. „Wir kommen aus Lenkerbeck“, sagt er. „Das ist für die Kinder noch ein bisschen zu weit, um mit dem Fahrrad zu fahren.“ Er hat Verständnis für den Streik, weil er selbst als Busfahrer arbeitet. „Hoffentlich gibt es eine gute Einigung“, sagt der Marler.

Verdi fordert für den öffentlichen Dienst unter anderem einheitliche Regelungen zur Entlastung für die Beschäftigten, eine maximale Dienstlänge im Fahrdienst von zehn statt bisher zwölf Stunden und eine Bezahlung von mindestens acht Stunden
Die Erhöhung der Ruhezeiten nach Schichtende von zehn auf elf Stunden.

Autos wenden vor dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Marl

Um Verständnis für die Streikenden wirbt auch Stephanie Czermak: „Viele Busfahrer müssen mit Hartz IV aufstocken, damit sie ihre Familien ernähren können.“

Am Mittwoch nimmt die Vestische ihren regulären Betrieb im gesamten Einsatzgebiet wieder auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

„Katastrophale Zustände“: Arztpraxen in Marl arbeiten unter extremer Belastung
„Katastrophale Zustände“: Arztpraxen in Marl arbeiten unter extremer Belastung
„Katastrophale Zustände“: Arztpraxen in Marl arbeiten unter extremer Belastung
Coronavirus in Marl: 24 neue Infektionen an einem Tag
Coronavirus in Marl: 24 neue Infektionen an einem Tag
Coronavirus in Marl: 24 neue Infektionen an einem Tag
Marl: Jetzt beginnt das größte und teuerste Sanierungsprojekt der Stadt
Marl: Jetzt beginnt das größte und teuerste Sanierungsprojekt der Stadt
Marl: Jetzt beginnt das größte und teuerste Sanierungsprojekt der Stadt
Vodafone-Störung in Drewer ist behoben - Fernsehen, Telefon und Internet wieder verfügbar
Vodafone-Störung in Drewer ist behoben - Fernsehen, Telefon und Internet wieder verfügbar
Vodafone-Störung in Drewer ist behoben - Fernsehen, Telefon und Internet wieder verfügbar
Von der Fußgängerzone auf den Flugplatz - Diese Marler Straße hat viel zu bieten
Von der Fußgängerzone auf den Flugplatz - Diese Marler Straße hat viel zu bieten
Von der Fußgängerzone auf den Flugplatz - Diese Marler Straße hat viel zu bieten

Kommentare