Auf dem Wittenberger Damm

Auto landet nach Unfall auf dem Dach – Marlerin unverletzt

Dorsten/Marl - Ein Unfall auf dem Wittenberger Damm hat am Dienstag ein etwa 200 Meter langes Trümmerfeld hinterlassen. Wie durch ein Wunder blieb die 30-jährige Autofahrerin aus Marl unverletzt.

Gegen 11.14 Uhr war die Marlerin auf dem Wittenberger Damm in Richtung Wulfener Markt unterwegs. In Höhe der Barkenberger Allee verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr, überfuhr einen Leitpfosten, Straßenpoller und ein großes Hinweisschild mit Stadtplan. Dann prallte das Auto gegen einen Baum und landete auf dem Dach im Grünstreifen. Die Autofahrerin konnte nach dem Unfall das Fahrzeug unverletzt verlassen. Da Rauch aus dem Auto stieg, wurde auch die Feuerwehr benachrichtigt. Das Auto brannte jedoch nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare