+
In Marl prallte eine Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum und verletzt sich schwer.

Verkehrsunfall

Autofahrerin prallt gegen einen Baum - sie wird schwer verletzt

Ein schwerer Autounfall ereignete sich am Montag in Marl. Eine 53-jährige Frau aus Herne kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Auf der Westerholter Straße in Marl ereignete sich am Montag ein schwerer Verkehrsunfall, berichtet 24VEST.de*. Eine 53-jährige Autofahrerin aus Herne prallte am Mittag gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. 

Bei dem Unfall in Marl wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet

Kommentare