Dr. Frank Renken, Chef des Gesundheitsamts der Stadt Dortmund.
+
Dr. Frank Renken, Chef des Gesundheitsamts der Stadt Dortmund.

Covid-19-Pandemie

Corona-Experte aus Dortmund warnt - „Bleiben Sie in diesem Fall zu Hause“

Wer in Dortmund positiv auf Corona getestet wurde oder Kontakt zu einem Covid-Fall hatte, wird vom Gesundheitsamt kontaktiert - aber was, wenn nicht?

Dortmund - Die Stadt Dortmund appelliert daran, auch bei Ausbleiben eines Anrufs des Gesundheitsamts, sich bei einem Kontakt mit einem Corona-Infizierten, in Quarantäne zu begeben, berichtet RUHR24.de*.

Es könne sein, dass der Stadt Dortmund bei der Corona-Kontaktnachverfolgung etwas „durchgehe“*, sagte Amts-Chef Frank Renken. Er setze auf die Eigenverantwortung der Bürger. Sollte sich das Gesundheitsamt nicht melden, bittet Renken die Bürger darum, via Anruf oder E-Mail auf das Gesundheitsamt zuzugehen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet

Kommentare