+
In Dorsten hat ein Polizist auf einen mutmaßlichen Einbrecher geschossen.

Großeinsatz

Polizist schießt auf mutmaßlichen Einbrecher in Bäckerei in Dorsten

Ein Polizist hat in der Nacht in Dorsten auf einen mutmaßlichen Einbrecher geschossen. Zur Fahndung nach einem zweiten Täter wurde ein Hubschrauber eingesetzt.

Bei einem Polizeieinsatz in Dorsten hat am frühen Mittwochmorgen ein Beamter auf einen mutmaßlichen Einbrecher geschossen und den Mann verletzt.

Nach Angaben der Polizei in Recklinghausen war die Streife in der Nacht gegen 1.00 Uhr zu einem Einbruch in eine Bäckerei gerufen worden.

Als die Polizisten in das Gebäude gingen, flüchtete einer der beiden Männer. Wie

24VEST.de*

berichtet war noch in der Bäckerei.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator

Kommentare