Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist
+
Die Polizei in Dortmund ermittelt gegen einen Mann aus Sinsheim.

„Unverantwortlich“

Dortmund: Polizei ermittelt nach Corona-Demo gegen 52-Jährigen

Nach einer Corona-Demo in Dortmund ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus Baden-Württemberg.

Dortmund - Ein Mann aus Sinsheim in Baden-Württemberg muss sich nun mit Ermittlungen der Polizei auseinandersetzen, nachdem er als Versammlungsleiter einer Corona-Demo laut Ermittlern gegen das Versammlungsrecht verstoßen hat, berichtet RUHR24.de*.

Der Mann hatte laut Angaben der Polizei nicht die kompletten Auflagen für eine Corona-Demo in Dortmund* verlesen und sich selbst geweigert, eine Maske aufzusetzen. Als die Polizei drohte, die Versammlung in der Nähe des BVB-Stadions aufzulösen, bracht der Versammlungsleiter diese selbst ab. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 13 weitere Todesfälle, mehr als 10.000 Fälle insgesamt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Weitere Todesfälle, Hotel-Übernachtungen zum Fest in NRW möglich
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Ralf Moeller bei „Duell um die Welt“, Marler nach Messer-Attacke vor Gericht, 400 Strohballen in Brand
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet
Streit eskaliert: 41-Jähriger durch Messerattacke in Dortmund getötet

Kommentare