Nachdem fünf Wasserbüffel in der Woeste in das Eis eines Teichs eingebrochen waren, konnten die Helfer drei Tiere noch retten.
+
Nachdem fünf Wasserbüffel in der Woeste in das Eis eines Teichs eingebrochen waren, konnten die Helfer drei Tiere noch retten.

Bürgermeister bezieht Stellung

Tote Wasserbüffel in der Woeste: Es fehlte offenbar Trinkwasser

Offenbar hatten die vor Kurzem in der Woeste verendeten Wasserbüffel keine Tränke zur Verfügung. Ein anderer Vorwurf der Landwirte sei laut dem Bürgermeister aber falsch.

Bad Sassendorf - Bei strengem Frost waren Wasserbüffel in Bad Sassendorf (Kreis Soest) vor einigen Wochen in Schwierigkeiten gekommen. Der Bürgermeister Malte Dahlhoff bezog nun nach dem Tod mehrerer Tiere Stellung.

Wie berichtet waren fünf der Wasserbüffel in der Woeste durch das Eis eines Teichs eingebrochen*, zwei Büffel ertranken, drei konnten noch rechtzeitig gerettet werden. Eines dieser Tiere musste später jedoch getötet werden. Landwirte hatten der Gemeinde vorgeworfen, dass die Tiere eine Woche nur Stroh zu fressen hatten. Das treffe sicher nicht zu, sagte Dahlhoff. Der Bürgermeister räumte aber auch ein, dass die Wasserbüffel in der Woeste vor ihrem Tod offenbar kein Trinkwasser* hatten. - *soester-anzeiger.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Ihr Paket ist unterwegs, sagt eine SMS, doch Vorsicht: die Polizei warnt vor Betrugsmasche
Ihr Paket ist unterwegs, sagt eine SMS, doch Vorsicht: die Polizei warnt vor Betrugsmasche
Ihr Paket ist unterwegs, sagt eine SMS, doch Vorsicht: die Polizei warnt vor Betrugsmasche
Corona: Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen – drastische Folgen für NRW
Corona: Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen – drastische Folgen für NRW
Corona: Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen – drastische Folgen für NRW
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?

Kommentare