Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist
+
Die Polizei in Duisburg ermittelt gegen einen 37-jährigen Mann. Er soll für den Tod seines Babys verantwortlich sein.

Polizei im Ruhrgebiet ermittelt

Duisburg: Drei Monate altes Baby tot - Vater in U-Haft

In Duisburg soll der Vater eines drei Monate alten Säuglings für dessen Tod verantwortlich sein. Das Baby wurde in einem desolaten Zustand entdeckt.

Dortmund - In Duisburg steht in Mann im Verdacht, für den Tod seines Babys verantwortlich zu sein, berichtet RUHR24.de*. Das Kind war in einer Wohnung im Norden von Duisburg schwerverletzt durch die Polizei aufgefunden worden.

Das Baby wurde in der Folge in ein Krankenhaus in Duisburg gebracht, wo es Tage später starb*. Der Vater wurde in der Folge festgenommen und befindet sich jetzt in U-Haft, nachdem der 37-Jährige am Freitag (16. Oktober 2020) einem Haftrichter vorgeführt worden war. Es besteht der Verdacht der schweren Körperverletzung in Tateinheit mit Misshandlung von Schutzbefohlenen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld
Coronavirus im Vest: 193 aktuelle Fälle - Steigende Infektionszahlen in Coesfeld
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig

Kommentare