TV-Quiz

"Wer wird Millionär" (RTL) mit Günther Jauch: Publikum flippt bei Millionen-Frage aus

Die Million abstauben: Davon träumen die Kandidaten der Quizshow "Wer wird Millionär" auf RTL. Einem Teilnehmer glückte der Sieg – doch sein Verhalten verblüfft den Moderator Günther Jauch.

  • Am Montag lief eine weitere Ausgabe von "Wer wird Millionär?" auf RTL.
  • Dabei räumte ein Kandidat die Million ab.
  • Der Gewinner überraschte dabei jedoch Moderator Günther Jauch mit seiner Reaktion.

"Wer sollte sich mit der 'Zwanzig nach vier'-Stellung auskennen?" Na, hätten Sie es gewusst? Sebastian Langrock, passionierter Pokerspieler, kannte die Antwort und räumte damit die heißersehnte Million beim TV-Quiz "Wer wird Millionär" ab, den höchsten Gewinn bei der RTL-Show mit Moderator Günther Jauch. Doch die Beantwortung der entscheidenden, letzten Frage lief an diesem Abend völlig anders ab als gewöhnlich, wie msl24.de* berichtet.

"Wer wird Millionär?"

Erstausstrahlung

3. September 1999

Moderator

Günther Jauch, gebürtig aus Münster*

Ausstrahlung

montags, 20.15 Uhr


Eine andere Art der Irritation kam erst kürzlich bei den TV-Zuschauern Zuhause auf, als die Montagsausgabe von "Wer wird Millionär" auf RTL mit Günther Jauch für Verwirrung sorgte*: Denn auf dem Kandidaten-Stuhl saß ein Mann, der erst vor Kurzem bereits die Million gewonnen hatte. Wie kann das sein? Ganz einfach: Seit dem 8. Juni befindet sich das TV-Quiz in der Sommerpause, somit laufen derzeit nur Wiederholungen auf RTL. Dies ist auch bei der letzten Ausgabe vom 22. Juni der Fall. Auch eine weitere Gewinner-Folge wurde kürzlich ausgestrahlt. Nun sprach Ralf Schnoor darüber, dass er seinen Gewinn von ""Wer wird Millionär" (RTL) mit Günther Jauch mit einer anderen Person teilte*.

"Wer wird Millionär" (RTL): Millionen-Gewinner verblüfft Günther Jauch

An diesem Montag konnten die Zuschauer also erneut dabei zusehen, wie ein ehemaliger Kandidat das RTL-Studio als Millionär verließ. Langrock kämpfte sich unter Spannung bis zur letzten, entscheidenden Frage bei "Wer wird Millionär". Dabei hatte er sogar noch einen Telefonjoker übrig. Doch noch bevor Moderator Günther Jauch* nach verlesen der Frage die vier Antwortmöglichkeiten nennen konnte, ballte Langrock bereits in Siegerpose seine Hand zu einer Faust und sprang von seinem Stuhl auf.

Zur Verblüffung von Günther Jauch und des Publikums wusste der Kandidat nämlich sofort die richtige Antwort, der oben genannten Frage: "Jetzt sollte ein Kellner kommen", sagte Langrock in Hinblick auf die Antwortmöglichkeiten. Das Publikum raunte und wartete gespannt auf die Nennung der Antworten – und tatsächlich war "Kellner" darunter. 

"Wer wird Millionär" (RTL): Publikum rastet aus wegen Millionengewinn

"Was soll das sein, was ist das?", fragt Günther Jauch irritiert und meint damit die "Zwanzig nach vier"-Stellung, die Langrock die Million bescheren könnte. Es handle sich dabei um die Position des Bestecks auf dem Teller, erklärt der Kandidat der RTL-Show "Wer wird Millionär". Dabei würden sowohl Messer als auch Gabel rechts unten auf dem Teller liegen – auf einer Uhr würden die Zeiger dann zwanzig nach vier anzeigen. 

Und der Quiz-Kandidat sollte recht behalten: Mit der Antwort "Kellner" erspielt sich der Poker-Spieler die Million. Das Publikum rastet raus und auch Günther Jauch freut sich sichtlich, den elften Millionär bei "Wer wird Millionär" gratulieren zu dürfen. "Fast zweieinhalb Jahre haben wir das nicht mehr gehabt", ruft Jauch begeistert. Erst kürzlich berichtete msl24.de* von überraschenden Fakten, die die Fans noch nicht über Günther Jauch, den Moderator von "Wer wird Millionär" auf RTL, wussten*.

"Wer wird Millionär" (RTL): Günther Jauch hat Überraschung parat

Der Sieg bei "Wer wird Millionär" auf RTL klingt umso unwahrscheinlicher, je mehr Langrock Günther Jauch erzählt: Obwohl er nämlich in der Gastronomie arbeite, kenne er die Antwort nicht durch seine Arbeit. Sondern aus einem Buch, dass ihm sein Freund und Begleiter in der Sendung nur eine Woche zuvor geschenkt hat. Der Titel: "Unnützes Wissen". Als so unnütz stellte es sich dann am Ende aber doch nicht heraus.

Kandidat Sebastian Langrock wurde der elfte Millionär bei "Wer wird Millionär" auf RTL mit Günther Jauch.

"Wer wird Millionär"-Moderator Günther Jauch nutzt zur Feier des Tages dann noch den übrig gebliebenen Telefon-Joker, damit der frisch gebackene Millionär noch dem Vater seines Freundes die frohe Botschaft über den Gewinn mitteilen kann. Am Montag (29. Juni) geht es auf RTL um 20.15 Uhr mit zwei Wiederholungen weiter. (*Msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.)

Die Karriere des TV-Moderator blieb weitestgehend frei von Skandalen. Doch über einen Skandal bei RTL schweigt Günther Jauch bis heute noch.

Rubriklistenbild: © Fotomontage: TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Coronavirus bei Tönnies: Tochterunternehmen Tillman's öffnet - unter Bedingungen
Coronavirus bei Tönnies: Tochterunternehmen Tillman's öffnet - unter Bedingungen
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?

Kommentare