Razzia bei Handelskonzernen - Netto
+
Abstand im Netto unterschritten: Frau wird Opfer von übler Masche

Polizei warnt.

Im Netto Abstand unterschritten - Frau bemerkt unerlaubtes Nähern zu spät

Dringende Warnung an Discounter-Kunden: Trotz Abstandsgebot und Einkaufswagen kommt es immer wieder zu üblen Vorfällen - wie hier im Netto.

Lüdenscheid - Auch in Discountern und Supermärkten gilt ein Mindestabstand von 1,50 Meter. In vielen Gängen oder beim „Begegnungsverkehr“ ist die Vorgabe nicht immer einzuhalten. Dass eine Frau erst an der Kasse merkt, dass sich ihr jemand unerlaubt genähert hat,* kommt immer öfter vor. Die Polizei warnt bereits seit Wochen eindringlich.

Und doch geschah es wieder im Netto, wie come-on.de* berichtet. Eine 45-jährige Frau ging im Discounter einkaufen. Irgendwann im Laufe des Aufenthalts im Netto muss sich ihr jemand genähert haben - und zwar deutlich näher als den erlaubten Mindestabstand von 1,50 Meter. Dann an der Kasse, das böse Erwachen. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Drei weitere Todesfälle zu beklagen - Neue Idee vor Bund-Länder-Treffen: Lockerungen schon ab 100er-Inzidenz?
Chaos bei Impftermin-Vergabe: KVWL nicht zuständig für Berufstätige mit höchster Priorität: Eine Betroffene berichtet
Chaos bei Impftermin-Vergabe: KVWL nicht zuständig für Berufstätige mit höchster Priorität: Eine Betroffene berichtet
Chaos bei Impftermin-Vergabe: KVWL nicht zuständig für Berufstätige mit höchster Priorität: Eine Betroffene berichtet
Shoppen trotz Lockdown: Click and Meet macht Einkaufen in NRW möglich
Shoppen trotz Lockdown: Click and Meet macht Einkaufen in NRW möglich
Shoppen trotz Lockdown: Click and Meet macht Einkaufen in NRW möglich
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neuer Ärger um Impftermine - Sieben weitere Corona-Tote, Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neuer Ärger um Impftermine - Sieben weitere Corona-Tote, Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neuer Ärger um Impftermine - Sieben weitere Corona-Tote, Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März?
Sieben Corona-Tote - Chaos bei der Impfvergabe, Überstunden an der Schere, Saftige Geldstrafe nach Hasstiraden im Netz, Frau mit Hund vom Zug erfasst
Sieben Corona-Tote - Chaos bei der Impfvergabe, Überstunden an der Schere, Saftige Geldstrafe nach Hasstiraden im Netz, Frau mit Hund vom Zug erfasst
Sieben Corona-Tote - Chaos bei der Impfvergabe, Überstunden an der Schere, Saftige Geldstrafe nach Hasstiraden im Netz, Frau mit Hund vom Zug erfasst

Kommentare