+
In Castrop-Rauxel wurden Polizisten von einem Mann bespuckt, der vorgab, mit dem Coronavirus infiziert zu sein.

In Castrop-Rauxel

Mann bespuckt Polizisten nach Platzverweis - dann droht er mit einer Coronavirus-Infektion

Ein 26-jähriger Mann zeigte sich nach einem Platzverweis uneinsichtig. Die Situation eskalierte schnell - seine Reaktion war denkbar eklig.

Wie 24VEST.de* berichtet, soll ein 26-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel am Donnerstagabend nach privaten Streitigkeiten einen Platzverweis erhalten haben. Doch der Mann zeigte sich uneinsichtig: Als er in Gewahrsam genommen werden sollte, leistete er heftigen Widerstand. 

Seine Reaktion bei dem Vorfall in Castrop-Rauxel war richtig eklig. Nun liegen drei Anzeigen gegen den Mann vor. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare