Im Kreis Borken gab es am Mittwoch mehrere Glätteunfälle.
+
Im Kreis Borken gab es am Mittwoch mehrere Glatteis-Unfälle.

Verkehrsunfall

Glatteis-Unfall in Bocholt: 40-Tonner rutscht in den Straßengraben

Bei einem Glatteis-Unfall im Kreis Borken ist ein Lkw-Fahrer verletzt worden. Er rutschte mit seinem 40-Tonner in einen Straßengraben.

  • Glatteis hat im Kreis Borken für 15 Verkehrsunfälle gesorgt
  • Bei den Unfällen wurden die Menschen teils schwer verletzt
  • Bei einem Lkw-Unfall entstand 7500 Euro Sachschaden

Bocholt - Durch Glatteis ist es am Mittwochmorgen im Kreis Borken zu mindestens 15 Verkehrsunfällen gekommen.

Neben zahlreichen Stürzen von Radfahrern, die zu teilweise schweren Verletzungen oder Sachschäden führten, rutschte in Bocholt ein LKW in einen Straßengraben, wie die Polizei berichtete.

Die Bergung des ungeladenen 40-Tonners führte zu einer temporären Sperrung der Straße.

Der 24 Jahre Fahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 7.500 Euro und mahnte, die Fahrweise den Witterungsbedingungen anzupassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare