+
Die Polizei stoppte zwei junge Männer in Bocholt.

Start mit quietschenden Reifen 

Polizei entschleunigt  Raser in Bocholt 

  • schließen

Mit quietschenden Reifen fuhren sie an, doch die Polizei in Bocholt stoppte zwei Männer bei einem illegalen Autorennen.  

Zwei junge Raser sind in Bocholt bei einem illegalen Autorennen erwischt worden. Beamte hatten die Männer in der Nacht zu Samstag an einer roten Ampel stehend beobachtet, wie die Polizei Borken am Sonntag mitteilte. Als die Ampel von Rot auf Grün wechselte, beschleunigten sie und fuhren mit quietschenden Reifen davon. Die Beamten hielten die beiden Raser - beide im Alter von 24 Jahren - an und stellten ihre Führerscheine sicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare