+
Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab.

Verkehr

Spektakulärer Unfall auf der A31: Auto hebt von der Fahrbahn ab

War ein geplatzter Hinterreifen die Ursache? Zwei Männer müssen verletzt ins Krankenhaus.

Vermutlich aufgrund eines geplatzten Hinterreifens sind zwei Männer auf der Autobahn 31 bei Gescher im Münsterland verunglückt und schwer verletzt worden. Ihr Auto war in der Nacht zum Sonntag außer Kontrolle geraten und über einen Rastplatz gerast, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen fuhr auf eine ansteigende Schutzplanke auf, hob von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bevor es an einem Erdwall liegen blieb.

Unfallstelle mit Wrackteilen übersät

Der 36 Jahre alte Fahrer und sein 22 Jahre alter Beifahrer kamen in ein Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten blieb der rechte Fahrstreifen in Richtung Oberhausen knapp drei Stunden gesperrt. Die Unfallstelle sei mit Wrackteilen übersät gewesen, hieß es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Torreiche Derbys in der Kreisliga B -  Stuckenbusch II und SV Herta II gewinnen
Torreiche Derbys in der Kreisliga B -  Stuckenbusch II und SV Herta II gewinnen
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte...“
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte ...“
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Frührentner und Hund verwesen acht Jahre in Wohnung - Frau schildert rätselhafte Begegnung auf der Straße
Frührentner und Hund verwesen acht Jahre in Wohnung - Frau schildert rätselhafte Begegnung auf der Straße

Kommentare