+
Bei einem Unfall in Münster ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden.

Albersloher Weg

Kradfahrer biegt bei Rot in Einmündung ein und stößt mit BMW zusammen

Ein Kradfahrer aus Münster ist bei einem Unfall auf dem Albersloher Weg schwer verletzt worden. Er fuhr bei Rot in einen Einmündungsbereich und prallte mit einem Auto zusammen.

Schwerer Unfall in Münster: Ein 30-jähriger Kradfahrer ist beim Abbiegen vom Münnichweg auf den Albersloher Weg mit einem BMW zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei schleuderte der 30-Jährige zunächst gegen das Auto und stürzte dann auf die Straße.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare