+
Bei einem Unfall in Münster ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden.

Albersloher Weg

Kradfahrer biegt bei Rot in Einmündung ein und stößt mit BMW zusammen

Ein Kradfahrer aus Münster ist bei einem Unfall auf dem Albersloher Weg schwer verletzt worden. Er fuhr bei Rot in einen Einmündungsbereich und prallte mit einem Auto zusammen.

Schwerer Unfall in Münster: Ein 30-jähriger Kradfahrer ist beim Abbiegen vom Münnichweg auf den Albersloher Weg mit einem BMW zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei schleuderte der 30-Jährige zunächst gegen das Auto und stürzte dann auf die Straße.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 

Kommentare