+
Tragische Folgen hatte ein Unfall auf der B51: Ein Mann starb. (Symbolbild)

Polizei ermittelt

Mann tanzt auf B51 – dann kommt es zum tödlichen Unfall

  • schließen

Ein Unfall auf der B51 in Münster hatte tragische Folgen: Ein Mann hatte mitten in der Nacht auf der Fahrbahn getanzt. Dann wurde er von einem Auto erfasst. 

  • Ein Unfall auf der B51 in Münster endete tödlich. 
  • Zuvor hatte ein Mann auf der Fahrbahn der Umgehungsstraße getanzt. 
  • Eine 25-Jährige konnte ihm mit ihrem Auto nicht mehr ausweichen. 

Münster – Zu einem tödlichen Unglück kam es in der Nacht zu Samstag (29. Februar) auf der Umgehungsstraße B51. Ein Mann war dort um 2.24 Uhr in Richtung der Autobahn mit seinem Wagen unterwegs. In Höhe des Albersloher Wegs bemerkte er plötzlich einen Menschen auf der Fahrbahn. 

Münster: Unfall auf B51 endet tödlich

Der Mann tanzte auf der linken Spur der Umgehungsstraße in Münster, wie der Zeuge später gegenüber der Polizei aussagte. Da er die Person rechtzeitig entdeckte, konnte er nach rechts ausweichen. Einer hinter ihm fahrenden 25-Jährigen gelang dies jedoch nicht: Sie kollidierte mit dem Fußgänger. 

Bei dem Unfall auf der Umgehungsstraße (B51) in Münster erlitt der Mann schwerste Verletzungen. Ein Rettungseinsatz versuchte den 33-Jährigen zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg: Er erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. 

Tödlicher Unfall auf B51 in Münster: Staatsanwalt ermittelt

Die Staatsanwaltschaft hat nach dem tödlichen Unfall auf der B51 in Münster einen Sachverständigen hinzugezogen. Das Auto der 25-Jährigen wurde für weitere Ermittlungen sichergestellt. Nun muss geklärt werden, wieso sich der 33-Jährige auf der Umgehungsstraße aufgehalten hatte. 

Ebenfalls auf der Umgehungsstraße war es kürzlich zu diesem Unfall gekommen, wie msl24.de* berichtet: Ein müder Autofahrer kollidierte auf der B51 in Münster frontal mit einem Lkw. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Für Aufregung hatte vor einiger Zeit dieser Fall gesorgt: Ein Mann schob einen Rollstuhlfahrer mitten am Tag auf der B51 in Münster, wie msl24.de* ebenfalls berichtet. Die Polizei konnte beide von der Fahrbahn holen, bevor es zu einem Unfall kommen konnte.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu

Kommentare