+
Ein geplatzter Reifen war Auslöser für einen Unfall auf der A1 bei Münster.

Auto prallt gegen Schrammwand

Geplatzter Reifen auf der A1 führt zu Überschlag - vier Verletzte

Am Samstagabend sind bei einem Autounfall auf der A1 bei Münster vier Personen verletzt worden. Ein Auto prallte gegen eine Abgrenzung und überschlug sich.

 Eine 52 Jahre alte Autofahrerin sei in Fahrtrichtung Bremen mit ihrem Fahrzeug gegen die Schrammwand geprallt, teilte die Polizei mit. Das Auto habe sich überschlagen und sei dann auf dem Dach liegen geblieben. 

Nach Polizeiangaben wurden die Fahrerin, ein siebenjähriges Mädchen und ihre 41-jährige Mutter schwer verletzt. Eine weitere 55-jährige Mitfahrerin wurde demnach leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen führte ein geplatzter Reifen zu dem Unfall.

In Castrop-Rauxel musste die Polizei am Wochenende ausrücken: Eine Tankstelle wurde überfallen. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare