+
Die Polizei brachte den Radfahrer zur Blutprobe.

Polizei

Unfall mit E-Bike - und reichlich Alkohol

Ein E-Bike-Fahrer ist in Münster mit einem geparkten Auto zusammengestoßen. Offenbar war jede Menge Alkohol im Spiel. 

Der Atemalkoholtester zeigte einen Wert von 3,76 Promille an: Ein 50-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Dienstagnachmittag auf einer Straße in Münster ins Straucheln geraten und mit einem geparkten Auto kollidiert. 

Radfahrer wurde leicht verletzt

Bei dem Zusammenstoß gegen 16.20 Uhr habe er sich leicht verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Polizisten brachten den Mann zur Blutprobe. Nun erwartet den Mann ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass...“
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein

Kommentare