+
Die Polizei berichtet von einer Automaten-Sprengung und einem Brand.

Polizei

Geldautomat gesprengt - es folgt ein Brand

Unbekannte Täter sprengen einen Geldautomaten in Selm und erbeuten Bargeld. Dann geriet der Automat in Brand.

Nach einer Sprengung ist ein Geldautomat in Selm im Münsterland in Brand geraten. Ein Zeuge hatte das Feuer am frühen Donnerstagmorgen in dem Automatenraum einer Bank bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge hatten Anwohner bereits in der Nacht einen verdächtigen Knall gehört - ohne dies einordnen zu können. Außerdem soll ein Motorrad oder Roller vom Tatort weggefahren sein. Die unbekannten Täter hatten den Automaten zuvor aufgesprengt und Bargeld erbeutet, wie die Polizei weiter berichtete. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Automat sei weitgehend zerstört, auch am Gebäude gebe es leichte Schäden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare