Nach Sabine steht das nächste Sturmtief im Kreis Recklinghausen bereits vor der Tür.
+
Nach Sabine steht das nächste Sturmtief im Kreis Recklinghausen bereits vor der Tür.

Wetterwarnung

Nach Sabine: Nächster Sturm fegt mit Sommer-Temperaturen über den Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen wurde Anfang der Woche von Sturmtief Sabine getroffen. Nun könnte bereits das nächste Unwetter in den Startlöchern stehen. 

Wie 24VEST.de* berichtet steht nach Sturmtief Sabine nun das Tief Victoria in den Startlöchern. Demnach erwarten Deutschland Windböen von bis zu 140 km/h. Insbesondere im Norden wird es wohl besonders stürmisch zugehen, doch auch Mittel- und Westdeutschland könnten von dem Sturm schwer getroffen werden.

Interessanter Nebenaspekt für den Sturm, der auch den Kreis Recklinghausen treffen wird: Es wird warm! Demnach könnten die Temperaturen auf bis zu 18 Grad Celsius klettern. Am Rhein warten sogar bis zu 20 Grad. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare