+
Nach Sabine steht das nächste Sturmtief im Kreis Recklinghausen bereits vor der Tür.

Wetterwarnung

Nach Sabine: Nächster Sturm fegt mit Sommer-Temperaturen über den Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen wurde Anfang der Woche von Sturmtief Sabine getroffen. Nun könnte bereits das nächste Unwetter in den Startlöchern stehen. 

Wie 24VEST.de* berichtet steht nach Sturmtief Sabine nun das Tief Victoria in den Startlöchern. Demnach erwarten Deutschland Windböen von bis zu 140 km/h. Insbesondere im Norden wird es wohl besonders stürmisch zugehen, doch auch Mittel- und Westdeutschland könnten von dem Sturm schwer getroffen werden.

Interessanter Nebenaspekt für den Sturm, der auch den Kreis Recklinghausen treffen wird: Es wird warm! Demnach könnten die Temperaturen auf bis zu 18 Grad Celsius klettern. Am Rhein warten sogar bis zu 20 Grad. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Herten-Forum:  Neuer Termin für die Eröffnung und erfreulicher Stand bei der Vermietung
Herten-Forum:  Neuer Termin für die Eröffnung und erfreulicher Stand bei der Vermietung
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 

Kommentare