11.000 Euro Sachschaden

Unter Drogen: 24-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

MARL - Ein 24-jähriger Mann aus Gelsenkirchen hat am Sonntagmorgen einen schweren Unfall in Marl verursacht. Nach Angaben der Polizei stand er unter Drogeneinfluss.

Gegen 5 Uhr war er mit seinem Pkw auf der Bertlicher Straße in Richtung Herten unterwegs. Ca. 600 Meter hinter dem Kötterweg kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer zum Glück nur leicht verletzt, sein Auto dagegen nicht unerheblich beschädigt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ca. 11.000 Euro.

Da sich während der Unfallaufnahme ein Verdacht auf Drogenkonsum beim 24jährigen ergab, wurde die Entnahme eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unwetter im Vest Recklinghausen: Tief "Thilo" bringt Starkregen und Sturm - so ist die Lage
Unwetter im Vest Recklinghausen: Tief "Thilo" bringt Starkregen und Sturm - so ist die Lage
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Salutieren per Militärgruß - Recklinghäuser Mannschaft erklärt: "Mit der Geste wollte..."
Salutieren per Militärgruß - Recklinghäuser Mannschaft erklärt: "Mit der Geste wollte..."

Kommentare