17-Jährige in Eving von Bahn erfasst

Mädchen wird bei Unfall mit Straßenbahn verletzt

Eving - Am Donnerstagnachmittag ist ein 17-jähriges Mädchen in Eving von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie wurde bei dem Unfall verletzt, ist aber nicht überrollt worden.

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist eine 17-jährige Fußgängerin am Donnerstag gegen 16.20 Uhr schwer verletzt worden.

Zeugen berichteten der Polizei, dass die Fußgängerin im Bereich eines Elektronikmarktes auf der Evinger Straße die Fahrbahn überquert habe und auf einer Verkehrsinsel kurz stehen geblieben sei. Dann sei sie weiter gelaufen und von der Straßenbahn erfasst worden. Sie stürzte, wurde aber nicht überrollt. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Die Evinger Straße war in beide Richtungen für rund eine Stunde gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare