17-Jährige in Eving von Bahn erfasst

Mädchen wird bei Unfall mit Straßenbahn verletzt

Eving - Am Donnerstagnachmittag ist ein 17-jähriges Mädchen in Eving von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie wurde bei dem Unfall verletzt, ist aber nicht überrollt worden.

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist eine 17-jährige Fußgängerin am Donnerstag gegen 16.20 Uhr schwer verletzt worden.

Zeugen berichteten der Polizei, dass die Fußgängerin im Bereich eines Elektronikmarktes auf der Evinger Straße die Fahrbahn überquert habe und auf einer Verkehrsinsel kurz stehen geblieben sei. Dann sei sie weiter gelaufen und von der Straßenbahn erfasst worden. Sie stürzte, wurde aber nicht überrollt. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Die Evinger Straße war in beide Richtungen für rund eine Stunde gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
"Soko Fischbrötchen": Wo sind die Fischwagen vom Markt geblieben?
"Soko Fischbrötchen": Wo sind die Fischwagen vom Markt geblieben?
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht

Kommentare