200.000 Euro Sachschaden

Autotransporter kippt um: A2-Ausfahrt in Herford gesperrt

Herford (dpa/lnw) - Ein Autotransporter ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Herford auf die Seite gekippt und hat eine Ausfahrt blockiert. Der 32-jährige Fahrer sei in der Nacht zum Samstag von der Fahrbahn abgekommen und beim Gegenlenken umgekippt, teilte die Polizei mit.

Ein geladenes Fahrzeug wurde von dem Autotransporter geschleudert und landete auf der Fahrbahn. Der Anhänger des Lastwagens wurde losgerissen und rollte in den Grünstreifen. Der Fahrer, der wohl betrunken war, kam verletzt ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 200.000 Euro.

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen
Schüler in Angst: Bus in Calais angegriffen - Video zeigt Attacke
Schüler in Angst: Bus in Calais angegriffen - Video zeigt Attacke
In Oer-Erkenschwick fehlen 77 Kita-Plätze - so will die Stadt das Problem lösen
In Oer-Erkenschwick fehlen 77 Kita-Plätze - so will die Stadt das Problem lösen
Video
Herten: 23 Bäume werden für das neue Forum gefällt | cityInfo.TV
Herten: 23 Bäume werden für das neue Forum gefällt | cityInfo.TV

Kommentare