26-Jähriger aus Lünen

Polizei erwischt Metalldieb auf der Kaiserstraße

DORTMUND - Auf frischer Tat ertappt: Ein 26-jähriger Lüner hat in der Nacht zu Mittwoch versucht, ein kupfernes Regenrohr von einem Gebäude an der Kaiserstraße zu stehlen. Blöd nur: Dabei wurde er von der Polizei beobachtet.

Als sich der 26-Jährige entfernen wollte, nahm die Polizei den Mann fest. Gegen 3.30 Uhr hatte der junge Mann versucht, ein kupfernes Regenrohr an der Kaiserstraße zu stehlen. Er war gerade dabei, das Objekt der Begierde abzumontieren, als er von der Polizei erwischt wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Lüner wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands

Kommentare