84-Jährige verletzt

Kerze löst Wohnungsbrand in Einfamilienhaus in Oespel aus

In einem Einfamilienhaus in Oespel hat am Samstag ein Einfamilienhaus gebrannt. Nach dem Anzünden einer Kerze soll es eine Verpuffung gegeben haben. Eine Seniorin wurde verletzt.

Die 84-jährige Bewohnerin des Hauses am Ernteweg in Dortmund-Oespel kam den Feuerwehrleuten schon bei der Ankunft am Haus am Samstagnachmittag entgegen. Der Brand soll vom Wohnzimmer des Hauses ausgegangen sein.

Die Frau hatte zunächst versucht, den Brand selbst zu löschen. Dabei zog sie sich die Verbrennungen zweiten und dritten Grades zu. Sie wurde von Rettungskräften ins Klinikum Nord zur weiteren Behandlung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache
Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Verkehrschaos: Diese Marler Siedlung sollten Autofahrer jetzt meiden
Verkehrschaos: Diese Marler Siedlung sollten Autofahrer jetzt meiden
Erneuter Einsatz für die Höhenretter in Herten: Arbeiter stürzt vier Meter tief in Baugrube
Erneuter Einsatz für die Höhenretter in Herten: Arbeiter stürzt vier Meter tief in Baugrube
Kommt jetzt das Verbot für Preis-Dumping im Lebensmittelhandel?
Kommt jetzt das Verbot für Preis-Dumping im Lebensmittelhandel?

Kommentare