84-Jährige verletzt

Kerze löst Wohnungsbrand in Einfamilienhaus in Oespel aus

In einem Einfamilienhaus in Oespel hat es am Samstag gebrannt. Dabei wurde eine Seniorin schwer verletzt. Die 84-Jährige hatte versucht, den Brand selbst zu löschen.

Bei einem Brand in einem zweigeschossigen Einfamilienhaus am Samstagnachmittag in Oespel wurde eine 84-jährige Dortmunderin schwer verletzt. Die Bewohnerin des Hauses hatte versucht, das Feuer selbst zu löschen.

Schon bei der Ankunft der Feuerwehr kam den Einsatzkräften die Seniorin entgegen. Sie wies schwere Brandverletzungen an der Hand, den Armen und im Gesicht auf. Nach einer Behandlung durch den Notarzt vorort wurde sie in die Spezialklinik für Verbrennungen im Klinikum Nord gebracht.

Der Brand ging vom Wohnzimmer des Hauses aus. Die 84-Jährige hatte dort Kerzen angezündet und es kam zu einer Verpuffung, bei der Mobiliar Feuer fing. Die Feuerwehr könnte den Brand löschen, wegen der starken Rauchverschmutzung wurde das Gebäude jedoch für vorübergehend unbewohnbar erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Skandal-Model provoziert erneut - Schauen Sie das Busenblitzer-Foto lieber an, bevor es gelöscht wird
Skandal-Model provoziert erneut - Schauen Sie das Busenblitzer-Foto lieber an, bevor es gelöscht wird
Handball-EM 2020: So sehen Sie das Finale heute live im Free-TV und im Live-Stream 
Handball-EM 2020: So sehen Sie das Finale heute live im Free-TV und im Live-Stream 

Kommentare