Achtjähriger in Wellinghofen angefahren

Autofahrer fährt Jungen über den Fuß und flieht

Dortmund - Ein unbekannter Autofahrer ist am Dienstag (17.4.) einem Achtjährigen über den Fuß gefahren und fuhr danach ungerührt weiter. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer.

Ein unbekannter Autofahrer ist einem Achtjährigen am Dienstagabend (17.4.) gegen 18.15 Uhr an der Preinstraße in Dortmund-Wellinghofen über den Fuß gefahren. Von dem Unfall ließ sich der Fahrer jedoch anscheinend nicht beeindrucken und fuhr ungerührt weiter.

Den ersten Zeugenaussagen nach wollte der junge Dortmunder in Höhe einer Pizzeria an der Preinstraße die Fahrbahn überqueren. Hierbei kam es zu einer Berührung mit einem schwarzen Kleinwagen. Die Zeugen vernahmen deutlich ein "Klatschen" und ein anschließendes Bremsgeräusch.

Der Fahrer oder die Fahrerin setzte die Fahrt fort, ohne sich weiter um den verletzten Jungen zu kümmern. Der Achtjährige beklagte Schmerzen am linken Fuß. Ein Rettungswagen brachte den Schüler zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Eine Personenbeschreibung des Fahrzeugführers oder der Fahrzeugführerin konnten die Zeugen nicht liefern. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Hinweise auf die Identität des Fahrers/der Fahrerin geben oder möglicherweise das Kennzeichen des dunklen Kleinwagens nennen können. Diese können sich in der Polizeiwache Hörde oder unter Tel. (0231) 132-1421 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein

Kommentare