Achtung

Pfaue auf Seitenstreifen von A31

Bottrop (dpa/lnw) - Autofahrer auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Bottrop müssen am Freitagmorgen besonders vorsichtig sein: Zwei Pfaue sind nach Angaben der Polizei auf dem Seitenstreifen und teilweise auf der rechten Spur rund 150 Meter vor der Anschlussstelle Gladbeck unterwegs.

Der Verkehr fließe, der Abschnitt sei nicht gesperrt worden, teilte ein Sprecher mit. Deshalb sollten Autofahrer aufpassen. Beamte hätten den Tierhalter informiert, der seine Pfaue wieder einfangen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Auch Mitte Juni keine Freigabe - WSA: "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass..."
Auch Mitte Juni keine Freigabe - WSA: "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass..."
Datteln 4: Polizei zieht Bilanz der Demonstrationen rund ums Kraftwerk - so viele Verstöße gab es
Datteln 4: Polizei zieht Bilanz der Demonstrationen rund ums Kraftwerk - so viele Verstöße gab es
Schlachthofbrücke ist wieder freigegeben - das sind die Folgen für den Busverkehr
Schlachthofbrücke ist wieder freigegeben - das sind die Folgen für den Busverkehr
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld

Kommentare