Aktionswoche

Riegel vor – damit Einbrecher draußen bleiben

  • schließen

Kreis RE/Bottrop - Info-Kampagne der Polizei appelliert ans Sicherheitsbewusstsein.

Die Recklinghäuser Polizei wartet zu Beginn der dunklen Jahreszeit nicht darauf, dass Bürger zu ihr kommen – sie geht auf die Menschen zu. Auf Märkten und in Fußgängerzonen appellieren ab Mittwoch, 24. Oktober, Beamte im Rahmen der landesweiten Kampagne „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ an das Sicherheits- bewusstsein der Bürger. Tenor: Jeder kann etwas tun, um Einbrecher zu stoppen und sich vor der oft traumatischen Erfahrung des Eindringens in die Privatsphäre der Wohnung zu schützen.

Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs ist ein strategisches Ziel des für den Kreis RE und Bottrop mit rund 735 000 Menschen zuständigen Polizeipräsidiums RE. Die Zahlen sind 2017 deutlich rückläufig gewesen – 2 042 Delikte bedeuten einen Rückgang von 690 Fällen gegenüber 2016. Es ist der drittniedrigste Wert der vergangenen zehn Jahre. Das heißt indes nicht, dass auch jedes Mal ein Krimineller in der Wohnung stand – der Anteil der Einbruchsversuche lag 2017 bei 45,64 %. Das war der zweithöchste Wert der letzten zehn Jahre. 2016 scheiterten 46,85 % der Einbrüche – seit 2008 (38,45 %) ist eine kontinuierliche Entwicklung zu beobachten. Die Polizei sieht darin einen Erfolg der Präventionsarbeit.

So ist auch 2018 das Präsidium RE bei der mittlerweile sechsten Aktionswoche „Riegel vor!“ mit Angeboten vor Ort. Die Aufklärung von Haus- und Wohnungsbesitzern über technischen Einbruchschutz und Verhaltenstipps (ein Fenster „auf Kipp“ ist immer noch eine Einladung) ist eine Sache – eine andere der Appell, Verdächtiges aus der Nachbarschaft zu melden. Niemand muss Hemmungen haben, den Notruf 110 zu wählen. Mit dem Netzwerk „Zuhause sicher“ bietet das Präsidium wieder Info-Veranstaltungen in Marl, Recklinghausen und Herten an – Handwerker, die Einbruchssicherung anbieten, sind Teil des Netzwerks.

Das Vestimmo-Magazin veröffentlicht am Samstag, 3. November, eine Extra-Beilage zum Einbruchschutz. Darin erfahren Sie, wie Sie Haus und Hof vor Einbrechern schützen, und zu welchen Maßnahmen die Polizei rät.

Die Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch, 24. Oktober, auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen. Zwischen 10 und 14 Uhr, weitere Termine mit dem Netzwerk „Zuhause sicher“: Donnerstag, 25. Oktober, in Herten (9 bis 13 Uhr, Süder Markt) und Freitag, 26. Oktober in Marl (9 bis 13 Uhr, Marktplatz Hüls).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat

Kommentare