Ampel-Reparatur

A2-Auffahrt Süd ist gesperrt

RECKLINGHAUSEN - Weil an der Herner Straße eine neue Ampelanlage installiert wird, wird an der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd die Autobahn-2-Auffahrt in beide Richtungen gesperrt. Nach Angaben von Straßen.NRW soll diese Sperrung drei Tage andauern.

"Für die neue Ampelanlage müssen teilweise auch neue Fundamente gegossen werden. Um hier keinen Gefahrenpunkt im Kreuzungsbereich sowie durch Rückstau auf die Autobahn zu erhalten, wird die Anschlussstelle teilweise gesperrt", teilt Straßen.NRW-Sprecher Markus Miglietti mit.

Auch die A2-Abfahrt Süd aus Richtung Hannover ist dicht. Wer aus Richtung Oberhausen kommt, kann aktuell noch in Süd von der Autobahn fahren. "Wir beobachten das Ganze, wenn es zu gefährlich wird, müssen wir allerdings auch diese Abfahrt sperren", so Markus Miglietti. Er empfiehlt Verkehrsteilnehmern, direkt auf die Anschlussstelle Ost auszuweichen.

Denn die A2-Ausfahrt Süd wird für diejenigen, die aus Oberhausen kommen, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28. bzw. 29. November, zwischen 20 und 6 Uhr ohnehin gesperrt. Grund ist die Reparatur eines Fahrbahnschadens. Straßen.NRW investiert hier 16.000 Euro aus Bundesmitteln. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A2 nur eine Spur zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben

Kommentare