Ascheplatz des Stadions steht zur Verfügung

Das Parkkonzept für den Firmenlauf steht

Oer-Erkenschwick - Am kommenden Donnerstag, 13. Juni, findet der "AOK-Firmenlauf“ statt. Rund 1500 Läuferinnen und Läufer gehen an den Start. Das Parkkonzept für die Veranstaltung steht nun fest.

„Uns steht am Ascheplatz des Stimbergstadions eine weitere, große Parkfläche zur Verfügung. Wenn dieser Parkplatz voll ist, werden die Teilnehmer vom THW und unseren Parkeinweisern automatisch auf die weiteren Parkflächen weitergeleitet“, berichtet Firmenlauf-Organisator Henning Prinz.

Parkmöglichkeiten stehen dann – soweit noch vorhanden – am Kirmesplatz, auf dem Rathausplatz und am Veranstaltungsgelände am ehemaligen Zechengelände zur Verfügung.

Der „AOK-Firmenlauf“ startet am nächsten Donnerstag um 19 Uhr. Start und Ziel ist am Zechengelände. Die fünf Kilometer lange Strecke führt Richtung Lohhäuser Berg und wieder zurück. Danach gibt an der Zeche eine Party.

Rubriklistenbild: © ANDREAS KALTHOFF

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare