Ausbau der A43

A2 im Kreuz Recklinghausen am Wochenende komplett gesperrt

Recklinghausen - Eine Sperrung der A2 im Kreuz Recklinghausen behindert am Wochenende den Verkehr im nördlichen Ruhrgebiet. Für den Einsatz von Brückenteilen wird die Autobahn in Höhe des Kreuzes zur A43 in beide Richtungen von Freitagabend (20 Uhr) bis zum frühen Montagmorgen (5 Uhr) gesperrt, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW vorab mitteilte.

Montagmorgen (5 Uhr)gesperrt, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW vorab mitteilte. Von Süden kommend ist zudem ein Autobahnwechsel Richtung Dortmund nicht möglich. Straßen.NRW empfiehlt, den Bereich großräumig zu umfahren.

Die seit Jahren überlastete Strecke zwischen Marl und Witten soll von je zwei auf drei Spuren in beide Richtungen erweitert werden. Begonnen wurde 2014 zwischen Recklinghausen und dem Rhein-Herne-Kanal. Während der Bauzeit auf der insgesamt 28 Kilometer langen Strecke müssen Autofahrer immer wieder an Baustellen verengte Fahrspuren in Kauf nehmen. Für bestimmte Bauvorhaben werden auch Sperrungen notwendig. In diesem Fall geht es um riesige Stahlteile für eine neue Brücke im Kreuz. Um sie einzusetzen, muss ein 400 Tonnen schwerer Spezialkran aufgebaut werden.

Informationen zum A43-Ausbau

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare