Auto überfährt 16-Jährige: lebensgefährlich verletzt

Alpen (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Alpen im Kreis Wesel ist eine 16 Jahre alte Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte das Mädchen am Samstag die Straße, nachdem es aus dem Bus gestiegen war.

Dabei wurde es von dem Auto einer 50 Jahre alten Fahrerin erfasst. Die 16-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Die Autofahrerin und ein Freund des Mädchens, der auf der anderen Straßenseite gewartet hatte, erlitten einen Schock und kamen in ein Krankenhaus.

Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten

Kommentare