Die Polizei hat die Autobahn 31 zwischen Bottrop und Gladbeck gesperrt.
+
Die Polizei hat die Autobahn 31 zwischen Bottrop und Gladbeck gesperrt.

Schwerer Unfall

Viele Verletzte bei Unfall: Darum war die Autobahn 31 in Bottrop gesperrt

Mehrere Fahrzeuge waren an einem Crash auf der A31 bei Bottrop beteiligt. Die Ursache wird von der Polizei noch ermittelt.

  • Schwerer Unfall am Freitagmittag auf der A31 bei Bottrop.
  • Sechs Menschen werden verletzt, eine Person sogar lebensgefährlich.
  • Die Autobahn war noch bis Samstagfrüh gesperrt.

Update, 25.7., 9.30 Uhr: Am frühen Samstagmorgen hat die Polizei die gesperrte A31 wieder freigegeben. Zwei Autos und zwei Lastwagen hatten sich auf der A31 vor dem Kreuz Bottrop bei dem Unfall ineinander verkeilt. Sechs Fahrzeuge wurden in den Unfall verwickelt. Nach Angaben der Bottroper Feuerwehr wurden zehn Menschen bei dem Unfall verletzt, einer lebensgefährlich.

Unsere Berichterstattung vom 24.7.: Nach einem schweren Unfall bei Bottrop ist die Autobahn 31 Richtung Emden seit Freitagmittag gesperrt. An dem Unfall seien zwei Lastwagen und mehrere Autos beteiligt. Die Bergung werde bis in den späten Abend dauern, teilte die Feuerwehr Bottrop mit. 

Bottrop: Die Polizei ermittelt noch die Unfallursache

Drei Menschen seien schwer verletzt, davon einer möglicherweise lebensgefährlich. Ein mit einem Sand-Kiesgemisch beladener Lastwagen liegt auf der Seite. Die Ursache für den Unfall, der sich zwischen den Anschlussstellen Gladbeck und Bottrop ereignete, wird von der Polizei - die kürzlich nach Schüssen in Bottrop ausrücken musste - zurzeit noch ermittelt.

A31 bei Bottrop: Der Verkehr wird in Gladbeck abgeleitet

Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Gladbeck abgeleitet. Die Sperrung wird nach Angaben der Polizei voraussichtlich bis in die Abendstunden andauern. In Herne kam es am Donnerstagabend zu einer wilden Verfolgungsjagd: Ein Mann war mit 140 km/h innerorts unterwegs - und stand unter Drogeneinfluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Ab Montag wieder Wechselunterricht an den Schulen - Auch Kitas dürfen öffnen - Prio-3-Gruppe kann Impftermine vereinbaren
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Ab Montag wieder Wechselunterricht an den Schulen - Auch Kitas dürfen öffnen - Prio-3-Gruppe kann Impftermine vereinbaren
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Ab Montag wieder Wechselunterricht an den Schulen - Auch Kitas dürfen öffnen - Prio-3-Gruppe kann Impftermine vereinbaren
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum - Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert - Verdächtige Anrufe: Stadtwerke warnen Kunden - Deutscher Lehrerpreis geht nach Herten
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum - Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert - Verdächtige Anrufe: Stadtwerke warnen Kunden - Deutscher Lehrerpreis geht nach Herten
Sturmtief Eugen zerstört Corona-Testzentrum - Fashion Outlet im Marler Stern wird vergrößert - Verdächtige Anrufe: Stadtwerke warnen Kunden - Deutscher Lehrerpreis geht nach Herten
Ist schon Schluss für Ex-Sternekoch David Kikillus im "Rossini"?
Ist schon Schluss für Ex-Sternekoch David Kikillus im "Rossini"?
Wenn kein Auto mehr in die Garage passt
Wenn kein Auto mehr in die Garage passt
2000 Menschen kommen zur Trauerfeier
2000 Menschen kommen zur Trauerfeier
2000 Menschen kommen zur Trauerfeier

Kommentare