Autobahn 40

Nach Autobrand auf der A40: Verkehr fließt wieder

Ein Pkw brannte am Freitagmittag lichterloh auf der A40 in Richtung Dortmund. An der Raststätte Beverbach war es zu einem Unfall gekommen. Die Fahrbahn war komplett gesperrt.

Gegen 12.18 Uhr ging der Notruf bei Polizei und Feuerwehr ein: An der A40 kurz hinter der Anschlussstelle Lütgendortmund in Fahrtrichtung Dortmund brannte ein Pkw voll aus. Die Gründe dafür sind noch unklar, die Polizei geht aber derzeit von einem Unfall aus. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Aufgrund der Löscharbeiten war die Fahrtrichtung komplett gesperrt. Kurzzeitig staute sich der Verkehr. Seit 13.15 Uhr ist die Autobahn wieder freigegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Vestia-Reserve spielt eine sorgenfreie Kreisliga-A-Saison
Vestia-Reserve spielt eine sorgenfreie Kreisliga-A-Saison
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“

Kommentare