Autobahn 40

A40 in Richtung Dortmund ist wieder frei

Die Sperrung der Autobahn 40 in Fahrtrichtung Dortmund ist wieder aufgehoben. Die Autobahn war ab der Anschlussstelle Kley zeitweise wegen eines Unfalls voll gesperrt.

Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen ist die A40 wieder freigegeben. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 15.47 Uhr rund 1000 Meter vor der Anschlussstelle Kley in Fahrtrichtung Dortmund. Wie es zu dem Unfall kam, sei noch unklar, teilte eine Polizeisprecherin am frühen Abend mit.

Zeitweise staute sich der Verkehr auf der A40 auf rund zehn Kilometer. Gegen 18 Uhr konnte die Polizei die Sperrung wieder aufheben und der Verkehr floss langsam wieder an.

Insgesamt sechs Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt. Vier Menschen wurden verletzt, drei von ihnen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan

Kommentare