+
Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag einen Raub in Dortmund-Mitte beobachtet haben.

Alsenstraße

Autoinsassen berauben Senior im Vorbeifahren und schleifen ihn mehrere Meter mit

Aus einem Auto heraus ist ein 74-jähriger Mann aus Dortmund beraubt und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Dortmund - Ein 74-jähriger Passant ist in Dortmund aus einem Auto heraus beraubt und mehrere Meter von dem Fahrzeug mitgeschleift worden.

Die Insassen des Wagens hatten den Mann am Freitag im Vorbeifahren durch das geöffnete Fenster nach dem Weg gefragt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Frau auf der Rückbank riss dem Mann nach einem kurzen Gespräch seine Uhr vom Handgelenk.

Als der Beraubte an die Autotür griff, setzte der Wagen zur Flucht an und zog den Mann mehrere Meter mit sich, bis er zu Boden stürzte. Die Täter entkamen. Das Opfer erlitt bei dem Vorfall am Freitag leichte Verletzungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare