Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Autokonzerte in Waltrop, Kabeldiebstahl in Dortmund, Fahndung in Recklinghausen

  • schließen

Anfang Juni wird es in Waltrop zwei Autokonzerte geben. Unbekannte haben in Dortmund ein Kabel aus einem S-Bahn-Tunnel gestohlen. Die Polizei Recklinghausen sucht mit Fotos nach zwei mutmaßlichen Dieben.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen

Bisher sind laut Kreisverwaltung im Kreis Recklinghausen 1243 Coronavirus-Fälle gemeldet worden. Davon gelten 1078 als wieder gesund. Es gibt 36 Todesfälle. Das bedeutet: Es gibt 129 aktuelle Infektionen.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  • Recklinghausen: Nach einem versuchten Diebstahl im Wert von rund 300 Euro im Drogeriemarkt "DM" in Recklinghausen veröffentlicht die Polizei zwei Fotos der Tatverdächtigen.
  • Recklinghausen: Frauke Klicker holt mit 44 Jahren ihr Abitur nach und beginnt ein Medizinstudium. Dabei wollte sie ursprünglich etwas anderes machen.
  • Marl: Kirsten Klein dürfte in ihrer Tanzschule wieder unterrichten. Die Umsetzung der neuen Regeln presst den Kursbetrieb aber in ein enges Korsett.
  • Marl: Wegen Corona kann die Schacht-Rock-Reihe in Marl momentan leider nicht fortgesetzt werden. Aber unsere Kollegen von cityInfo.tv haben ein exklusives Live-Konzert im Angebot, direkt aus dem Schacht 8.

  • Herten: Vor mehr als einem Monat wurden die ersten neuen Geschäfte im neuen Forum Herten in der Innenstadt bekannt gegeben. Jetzt gibt es aber eine monatelange Verzögerung.
  • Herten: Wie die Polizei mitteilt, ist ein Radfahrer am Donnerstag (21.5) von einem Außenspiegel getroffen und verletzt worden. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
  • Datteln: Unter Drogen und mit geöffneter Bierflasche im Getränkehalter ist ein junger Kleinlastwagenfahrer aus Datteln auf der A45 in eine Polizeikontrolle gefahren.
  • Datteln: Die Anzahl der Unfallfluchten nimmt in Datteln stetig zu. Und es werden nur 40 Prozent der gemeldeten Fälle durch die Polizei aufgeklärt. 22 Unfallfluchten wurden im letzten Jahr für Datteln gemeldet.
  • Oer-Erkenschwick: Einkaufswagen braucht man nicht, aber Leseratten müssen jetzt mit Einkaufskorb und Maske in der Stadtbücherei auf Suche nach Nachschub gehen. 
  • Waltrop: Die Alternative für Deutschland (AfD) kommt Sonntag in Waltrop zusammen. Die Partei will nach Angaben der Stadt ihre Kreis-Liste wählen. Demonstranten und Polizei werden vor Ort sein.
  • Waltrop: Großveranstaltungen fallen weitestgehend flach zurzeit. Aber es gibt vermehrt Auto-Kinos und -Konzerte. Und zwar bald auch in Waltrop - mit zwei echten Party-Kracher-Stars!
  • Gelsenkirchen: Mit einem Messer bewaffnet, überfiel ein Räuber zwei Bekleidungsgeschäfte in Gelsenkirchen-Buer. Nun feiert die Polizei einen Fahndungserfolg.
  • Dortmund: Ein 24-jähriger Mann ist in Dortmund nach einem Streit aus einer Männergruppe heraus geschlagen und niedergestochen worden. Ein vorbeifahrender 20-Jähriger mischte sich ein und kam dem Überfallopfer zur Hilfe. Dabei wurde der Helfer an der Hand verletzt, teilte die Polizei am Freitag mit.
  • Dortmund: Bei einem Kabeldiebstahl in Dortmund in einem unterirdischen Tunnelsystem der S-Bahn haben bislang unbekannte Täter einen Schaden von rund 30.000 Euro angerichtet. Nach Angaben der Bundespolizei soll die Gruppe im Stadtteil Lütgendortmund auf einer Länge von insgesamt 1,3 Kilometern Kabel an Bahnanlagen gestohlen haben. Dabei haben die Täter zwischen dem 11. und 14. Mai zugeschlagen, bevor der Diebstahl bei einer Routine-Kontrolle der Deutschen Bahn auffiel.
  • Gelsenkirchen: Eine hölzerne Stallung und eine Gartenlaube sind am Freitagabend in Brand geraten und zogen einen Baum und ein Auto in Mitleidenschaft. Ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude konnte verhindert werden.

Der Kreis multimedial

Die 4:0 Niederlage des FC Schalke 04 gegen Erzrivalen Borussia Dortmund sitzt tief. Für David Wagner nur eine Woche Zeit zur Aufbereitung und trotzdem geht der Trainer mit einem guten Gefühl in die Sonntagspartie gegen den FC Augsburg. Hier die Pressekonferenz vor dem Spiel in voller Länge.

David Wagner vor Augsburg: „Wir waren von uns extrem enttäuscht“ | cityInfo.TV

David Wagner vor Augsburg: „Wir waren von uns extrem enttäuscht“ | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Viersen: In einer Viersener Kita soll ein Mädchen (3) von einer Erzieherin getötet worden sein. Die 25-Jährige sei festgenommen worden und befinde sich wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Mönchengladbach am Freitag mit.
  • München: Zum ersten Mal versucht sich die CSU an einem virtuellen Parteitag. Sie fordern unter anderem Steuersenkungen. Auch Sebastian Kurz war dabei.
  • Peking: China plant offenbar einen noch härteren Kurs in seiner Hongkong-Politik - der Demokratie-Aktivist Joshua Wong hat deshalb nun Kanzlerin Angela Merkel (CDU) um Hilfe gebeten.
  • Köln: In Köln ist für Samstag wieder eine Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen angemeldet. Die Kundgebung auf der Deutzer Werft auf der rechten Rheinseite von 15.00 bis 18.00 Uhr steht unter dem Motto "Grundrechte schützen - Für Freiheit und Gerechtigkeit". Angemeldet sind 500 Teilnehmer. Sie wollen eine Menschenkette über die Deutzer Brücke bilden.
  • Pakistan: Am Tag nach dem Absturz einer Passagiermaschine in einem Wohngebiet in Pakistan geht die Suche nach der genauen Absturzursache weiter. Mehrere Behörden arbeiteten am Samstag weiter an der Identifizierung der Toten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Provinz kamen 97 der 99 Insassen bei dem Unglück ums Leben. 
  • Bonn/Münster: Den Spargel- und Erdbeerbauern fehlen Erntehelfer. Viele Hilfskräfte aus Osteuropa sind aus Angst vor der Corona-Pandemie zu Hause geblieben. Das "königliche Gemüse" wird in diesem Jahr zum Teil einfach draußen liegen bleiben.
  • Heidelberg: In Nordrhein-Westfalen sind die Kosten für Haushaltsstrom in den vergangenen zwölf Monaten überdurchschnittlich stark gestiegen. Nach Berechnungen des Vergleichs- und Vermittlungsportals Verivox verteuerte sich Strom für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden um 3,0 Prozent. Im Bundesdurchschnitt betrug das Plus nur 1,4 Prozent.
  • Essen: Nach einem Raubüberfall auf einen 90-jährigen Mann und dessen 83 Jahre alte Ehefrau ist der Täter am Freitag zu neun Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der deutsche Angeklagte hatte gestanden, die Senioren am 25. Juni 2019 in deren Essener Einfamilienhaus mit einer abgesägten Schrotflinte bedroht und geschlagen zu haben. Anschließend hatte er das Paar gefesselt und eingesperrt. Die Beute bestand aus Bargeld, Handys und EC-Karten.
  • Berlin: Am zweiten Geister-Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt der Tabellenführer FC Bayern im Topspiel am Samstagabend Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr). Das Hinspiel hatten die Münchner 1:5 verloren und sich anschließend von Trainer Niko Kovac getrennt. Drei Stunden zuvor muss Verfolger Borussia Dortmund beim VfL Wolfsburg antreten. Am Dienstag kommt es zum Gipfeltreffen zwischen dem BVB und dem FC Bayern. Im ersten West-Derby des 27. Spieltages empfängt Borussia Mönchengladbach als Tabellendritter mit zwei Punkten Vorsprung auf den Gegner den Fünften Bayer Leverkusen (15.30 Uhr).
  • Wert: Nach einem Autounfall auf der A 44 bei Werl haben Rettungskräfte am Freitagnachmittag ein Pferd aus einem umgekippten Pferdeanhänger geborgen. Das Pferd sei offenbar unverletzt, es habe vom Tierarzt eine Beruhigungsspritze bekommen und sei in einem anderen Transporter zur genaueren Untersuchung weggebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.
Rettungskräfte laden ein Pferd aus einem umgestürzten Anhänger. Der Pferdeanhänger war aus bisher nicht bekannten Gründen auf der Autobahn 44 umgekippt.

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Mal Wolken, mal Sonne - mit beidem ist in den nächsten Tagen beim Wetter im Kreis Recklinghausen zu rechnen. Dabei kommt es am Sonntag und Montag zu Schauern. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Recklinghausen bei etwa 19 Grad. Es weht ein zum Teil starker Wind aus westlicher Richtung.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Trends in den sozialen Medien

Zirkusartistin Lili Paul-Roncalli (22) hat die 13. Staffel von "Let's Dance" gewonnen. Profitänzer Massimo Sinató hatte sie durch die RTL-Tanzshow geführt. Im Finale am Freitagabend bekamen die beiden für alle drei Tänze die volle Punktzahl von jeweils 30 Punkten - wie auch die Zweitplatzierten, Kletterer Moritz Hans (24) und Renata Lusin. Entscheidend für den Sieg war am Ende das Zuschauer-Voting. Doch "DSDS"-Gewinner Luca Hänni (25) hatte keine Chance mehr zu gewinnen. Das sorgte für Aufregung bei Twitter, denn RTL rief weiter zu Anrufen auf.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter

Kommentare