Bankfiliale

Geldautomat in Dortmund gesprengt - "erheblicher" Schaden

Dortmund - Unbekannte haben in Dortmund einen Geldautomaten gesprengt und nach Polizeiangaben einen großen Schaden angerichtet.

Bei der Explosion sei am frühen Mittwochmorgen in einer Bankfiliale ein "erheblicher Gebäudeschaden" entstanden, sagte ein Polizeisprecher.

Die Beamten suchten am Morgen noch nach den Tätern und setzten dabei auch einen Hubschrauber ein. Weitere Details waren zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR