Baustelle

Bauarbeiten auf OW IIIa-Brücke sollen bis Juli 2019 dauern

Die Hafenbrücke an der Mallinckrodtstraße (OWIIIa) ist seit 2017 ein Sanierungsfall. Mehrmals hatte die Stadt ein Ende der Bauarbeiten in Aussicht gestellt. Jetzt gibt es einen neuen Termin.

Seit Montag (25. März) tut sich wieder etwas an der Baustelle an der Hafenbrücke, über die Autofahrer aus der Stadt auf die A45 kommen oder umgekehrt von der Ausfahrt Dortmund-Hafen in die Stadt hinein.

"Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli 2019 andauern", heißt es in der Mitteilung, die die Stadt in der vergangenen Woche veröffentlicht hat. Dann soll die Baustelle nach Auskunft der Stadt endgültig der Vergangenheit angehören - deutlich später als ursprünglich erwartet. Denn bereits mehrere Male hatte die Stadt einen deutlich früheren Termin für das Ende der Arbeiten angekündigt.

Bauarbeiten sollten ursprünglich bis Sommer 2018 dauern

Im März 2018 hatte es geheißen, die Arbeiten sollten bis Sommer 2018 dauern, im Herbst 2018 war dann vom Frühjahr 2019 die Rede gewesen. Nun soll es endgültig so weit sein.

Solange an der Brücke gebaut wird, wird der Verkehr in beiden Richtungen auf je einer Spur fließen. Aus der Stadt Richtung A45 soll Tempo 50 gelten, stadteinwärts Tempo 30. Letzteres sei "aufgrund der schwierigen Verkehrssituation mit einer sehr kurzen Auffahrt von der Huckarder Straße aus erforderlich".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare